Every day for future

 Umwelttag am 10.04.2019

Wie ihr mitbekommen habt, gehen momentan weltweit Schüler für den Umweltschutz auf die Barrikaden. Greta Thunberg, Klimaaktivistin aus Stockholm, wendet sich mit der Aktion „Fridays for future“ gegen das Nichtstun der Verantwortlichen in der Klimapolitik. Aber auch jeder einzelne von uns kann konkret zum Umweltschutz beitragen.

Tipps und Tricks, wie ihr selbst die Umwelt schützen könnt, gibt's am Umwelttag, der am 10.04.2019 in der Zeit von 7.45 Uhr bis 12.45 Uhr stattfindet. Sehen, mitmachen, Interesse wecken und sich informieren – darum geht’s vor allen Dingen. Außerdem könnt ihr 100 Euro für die Klassenkasse beim Umweltquiz gewinnen.

Setzt ein Zeichen und macht mit!

Welt Natur1

Das gibt es alles:

Mitmachaktionen

  • Probefahrten mit E-Bikes, Segways und E-Kickboard
  • Thermobecheraktion „Gestalte deinen eigenen Thermobecher“ (Übrigens gibt es am Umwelttag Kaffee oder Kakao zum halben Preis, wenn ihr mit eurem selbstgestalteten Thermobecher zum Kiosk geht.)
  • Analyse des eigenen Duschverhaltens und Ermittlung des persönlichen Wasserverbrauchs
  • Strom selbst erzeugen
  • Besichtigung der Solaranlage auf dem Schuldach
  • Umweltquiz mit der Möglichkeit 100 Euro für die Klassenkasse zu gewinnen
  • Und vieles mehr….

Vorträge im Forum des Berufskollegs:

  • „Every day for future – Energie sparen für den Klimaschutz“ (1./4. Schulstunde)
  • „Gibt es heute wieder Plastik zu essen? – Kommt der Plastikmüll jetzt zu uns zurück?“ (2./5. Schulstunde)
  • „Wissenswertes über den Strom vom Heimatversorger“ (3./6. Schulstunde)

In den Pausenhallen Infostände unserer Kooperationspartner:

  • Stadtwerke Iserlohn
  • Energie- und Umweltberatung der Verbraucherzentrale
  • Klimaschutzbeauftragte des Märkischen Kreises, Frau Petra Schaller
  • Rüdiger Hiltawsky informiert über erneuerbare Energien

An Infoständen informiert die HBFS-Unterstufe über…

  • Fahrradwege rund um die Schule und die Organisation von Mitfahrgelegenheiten
  • Das Projekt Schulgarten: „Was wächst da eigentlich bei uns im Schulgarten? Bedeutung der Pflanzen für den Klimaschutz“
  • Ressourcen schonen, „Papierrecycling selbst gemacht“
  • Upcycling-Projekt
  • „Müllvermeidungstipps für den Alltag“

Ablauf

Eure Klasse nimmt an einem 90-minütigen Block teil (also entweder 1./2. Stunde, 3./4. Stunde oder 5./6 Stunde). In dieser Zeit besucht ihr als Klasse einen 45-minütigen Vortrag im Forum, die anderen 45 Minuten erkundet ihr die Infostände und Mitmachaktionen. Der verantwortliche Fachlehrer begleitet euch.

Interesse?

Dann meldet eure Klasse über einen Lehrer, bei dem ihr am Umwelttag Unterricht habt, bis zum 29.03. 2019 an.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren