So lautet der Titel eines Unterrichtsprojekts im Design- und Kunstgeschichtsunterricht der Gestaltungstechnischen Assistentinnen und Assistenten. Und Spaß am Mittelalter hatten auch die Schüler*innen der beiden Unterstufen GTA 1A und 1B, die am 13.05. zusammen mit ihren Fachlehrerinnen Anika Jarosch und Martina Wehmer eine Exkursion zur beachtlichen Höhenburg Altena unternommen haben. Bei herrlichem Sonnenschein ging es mit dem Kultursprinter des Märkischen Kreises morgens los und nach einem weiteren kleinen Fußmarsch kamen wir an der Burg Altena an.

Bei der anschließenden 90-minütigen Führung erfuhren wir viel Interessantes über den im 12. Jahrhundert errichteten Wehrbau, das Leben im Mittelalter – wie Kämpfe, Jagden oder Tafelfreuden – oder auch über die erste ständige Jugendherberge der Welt, die dort als Museum zu besichtigen ist. So konnten die Inhalte aus dem Unterricht vertieft und vor allem eindrucksvoll veranschaulicht werden – und viele Inspirationen für die Postkartenserien, die die Schüler*innen zum Thema „Lust aufs Mittelalter“ entwerfen werden, sind entstanden!

(Fotos: Julia Friesen/GTA1B)

Exkursion Burg Altena 2022 002

Exkursion Burg Altena 2022 006

Exkursion Burg Altena 2022 007

Exkursion Burg Altena 2022 003

Exkursion Burg Altena 2022 001

Exkursion Burg Altena 2022 004