Kreativität funktioniert auch hervorragend im Distanzformat, so zeigt das Fotoprojekt "Stillleben – unsere Schule und ihre Abteilungen", das mit der offiziellen Preisverleihung, die ebenso ganz coronakonform als Videokonferenz stattfand, seinen krönenden Abschluss fand.

Stillleben Preisverleihung

Flexibilität und Kreativität waren dabei auf allen Ebenen nötig, wie den Ausführungen von Kathrin Beermann, Lehrerin der FO 13 im Fach Fotografie, bei der feierlichen Preisverleihung zu entnehmen war. Unter der Überschrift "Studiofotografie" sollten die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule 13 Gestaltung (FO 13) nämlich unter Anwendung des künstlichen Lichtes Stillleben anfertigen, die alle fünf Abteilungen unseres Berufskollegs in ihren unterschiedlichen Facetten kreativ und aufmerksamkeitsstark darstellen. Die kreative Arbeit hätte eigentlich hauptsächlich im Fotostudio der Schule erfolgen sollen, mit dem Wechsel in den Distanzunterricht am 14. Dezember 2020 galt es dann jedoch, andere, neue Lösungen zu finden. Teilweise versuchten die Schüler auch, das Fotostudio zu Hause nachzubauen. Sie setzten Handytaschenlampen, Schreibtischlampen und sogar Schnee als Reflektorfläche ein, um Licht und Schatten zu erzeugen.

Insgesamt entstanden in dem Fotoprojekt 19 äußerst kreative Foto-Stillleben, die der Jury, bestehend aus der Schulleitung und der erweiterten Schulleitung, vorgelegt wurden. Da die Entwürfe pandemiebedingt nicht im Präsenzformat vor Ort im Berufskolleg vorgestellt werden konnten, fertigten die Schüler für die Jury jeweils ein kurzes Video an, in dem sie ihre Vorgehensweise und Überlegungen sowie ihr fertiges Endprodukt vorstellten.

Die Jury stimmte anschließend in einem Online-Verfahren ab. Platz 1 errang Vivien Nowak (übrigens in völliger Übereinstimmung mit der klasseninternen Abstimmung) mit ihrem Entwurf, der durch klare Strukturen mit eindeutigen Zuordnungen zu den Abteilungen der Schule sowie durch seine Originalität die Jury überzeugte. Auf den Platz 2 kam Diana Gildenberg mit ihrem Entwurf, Platz 3 belegte Alexa Reiners. Die drei Siegerinnen erhalten auch als kleines Dankeschön von der Schule einen Gutschein einer Online-Druckerei.

Stillleben Vivien Nowak

Der Siegerentwurf von Vivien Nowak

 

Stillleben Diana Gildenberg

Der Entwurf von Diana Gildenberg

Stillleben Alexa Reiners

Der Stilllebenentwurf von Alexa Reiners

 

Alle Stilllebenentwürfe werden übrigens in den nächsten Wochen in der Pausenhalle unseres Berufskollegs zu sehen sein.

Herzlichen Dank noch einmal an alle Mitmachenden und herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!