Betriebswirte feiern Examen

Neuer Kurs startet im August 2017 am Berufskolleg in Iserlohn – Auch Bachelor-Abschluss möglich

Am Freitag, 3. Februar 2017, erhielten 14 neue Betriebswirte ihre Abschlusszeugnisse:

Kim-Laura Dellinger-Hilbers, Jonas Domscheit, Karsten Hilburg, Sebastian Molitor, Patrick Nolden, Christina Reif, Corinna Reinke, Melanie Richter, Marcel Rudzinski, Carina Schürmann, Oliver Steiner, Christian Trimborn, Christoph Wiggeshoff und Valentina Wollert haben sich in den vergangenen 3,5 Jahren berufsbegleitend in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Mathematik und EDV, Wirtschaftsrecht und Englisch erfolgreich weitergebildet. Jetzt halten sie ihre Zeugnisse mit in den Händen und sehen erwartungsvoll neuen beruflichen Herausforderungen entgegen.

Abschlussfoto FW 4 2017 Homepage

Wer sich ebenfalls für dieses Bildungsangebot interessiert, kann nach den Sommerferien am Berufskolleg Iserlohn mit einem neuen Kurs starten. Angesprochen sind alle Absolventen einer kaufmännischen Ausbildung, die sich zum Staatlich geprüften Betriebswirt oder zum Bachelor of Art weiterqualifizieren möchten. Die Fachhochschule des Mittelstandes FHM hat dafür am Berufskolleg ein Studienzentrum errichtet, so dass direkt vor Ort der begehrte Hochschulabschluss erworben werden kann. Durch die Verbindung des Staatlich geprüften Betriebswirts mit dem Bachelor of Art sowie die geringen Studiengebühren hebt sich unsere Fachschule von umliegenden Fachschulen und privaten Fachhochschulen ab.

Natürlich ist es auch weiterhin möglich, kostenfrei in sieben Semestern den klassischen Abschluss „Staatlich geprüfter Betriebswirt“ zu erwerben.

Interessenten können sich noch bis zum 3. März 2017 anmelden. Nähere Informationen bieten unsere Homepage, das Sekretariat oder die Bildungsgangleiterin Birgit Röhle ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

(Text: Birgit Röhle, Foto: Daniela Langebartels)


0