„Es war niemals ..."

| Text: Clas Möller | Foto: Olivia Klammer |

15 Jahre gibt es nun schon die Theater AG am Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn. Aber zum allerersten Mal wird die Theater AG in diesem Jahr ein von Schülern dieser Schule selbst geschriebenes Stück aufführen. „Es war niemals und wird nicht mehr!?“ – so heißt die märchenhafte Farce von Jugendlichen für Jugendliche. Und nicht nur das Theaterstück selbst kommt aus Schülerhand. Auch die Werbeplakate, Flyer, Eintrittskarten und Kulissen wurden von Schülern der Abteilung Gestaltung entworfen.

es war niemals gruppe

Als Auftraggeberin hatte die Stadt Iserlohn, Ressort Jugendschutz, sogar einen Plakatwettbewerb ausgelobt, bei dem Anna Jahn (GGF 2A) den mit 200 Euro dotierten Hauptpreis gewann. Benjamin Schwanebeck (GGH 1) konnte sich über den mit 100 Euro dotierten zweiten Platz freuen.

An dieser Stelle auch schon einmal für alle Theaterfreunde die Aufführungstermine im Forum des Berufskollegs:

Premiere: 11.06.2014 um 19.00 Uhr
(Erwachsene 10 €, Schüler 5 € - inkl. Buffet)

Weitere Aufführungen:

13.06.2014 um 10.30 Uhr (Erwachsene 6 €, Schüler 3 €)

18.06.2014 um 19.00 Uhr (Erwachsene 6 €, Schüler 3 €)

20.06.2014 um 19.00 Uhr (Erwachsene 6 €, Schüler 3 €)


0