Zeugnisübergabe

in der Abteilung Gestaltung 

Keine Zeugnisübergabe ohne ein (leider oft viel zu langes) kulturelles Rahmenprogramm - diese Regel hat sich tief ins kulturelle Gedächtnis eingebrannt. Und ehe es nach der Rede des Schulleiters Bernhard Ingelbach zum kulturellen Teil der Veranstaltung ging, rief Jürgen Münstermann, seines Zeichens „offizieller Abschlussfeierbeauftragter der Abteilung Gestaltung" diesen ehernen Grundsatz auf humorvolle Weise in Erinnerung: „Das kulturelle Rahmenprogramm, das ist der Teil, an dem viele denken: Wir wollen endlich unser Zeugnis haben!"

gest zeugnisse 2012 01 gest zeugnisse 2012 02 gest zeugnisse 2012 03

Nun, der Teil 1 dieses kulturellen Programms sei zweifelsohne Kultur im eigentlichen Sinne. Der zweite Programmpunkt, so führte er nach dem Querflötenspiel von Silja Buhl (GGF 3A) aus, zähle zur Kultur im weiteren Sinne. Man habe am hiesigen Berufskolleg nach langer, langer Pause wieder einen Werkschor. Sein eigentlicher Liedervorschlag „Wachet auf, Verdammte dieser Erde" (die deutsche Nachdichtung der sozialistischen Internationale von Emil Luckhardt – Anmerkung der Redaktion) sei aber leider abgelehnt worden.

gest zeugnisse 2012 04 gest zeugnisse 2012 05 gest zeugnisse 2012 06

Stattdessen stimmte die Lehrerschaft im Chor zum Lied „Denn wir sind Gestalter" (sauerländische Nachdichtung des deutschen Schlagers „Eviva España" von Jürgen Münstermann) an.

Bei der anschließenden Ehrung der Klassenbesten stachen vor allen Dingen im Bildungsgang der Gestaltungstechnischen Assistenten die Zeugnisse von Frederika Hanholz und Jennifer Stocksmeier (beide aus der GGF 3A), Kornelia Latus (GGF 3B), Patrick Gasior (GMF 3) und Marius Meyer (GGH 2) hervor. Marius Meyer erzielte gar eine Abschlussnote von 1,1. Als Klassenbeste aus der FO 13B wurde Alexandra Perschke das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife überreicht. Irene Spuling (FO 13A) erreichte gar eine Note von 1,1 auf ihrem Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife.

gest zeugnisse 2012 07 gest zeugnisse 2012 08 gest zeugnisse 2012 09

Insgesamt wurden 45 Gestaltungstechnischen Assistenten aus den Klassen GGF 3A, GGF 3B, GMF 3 das Zeugnis der Fachhochschulreife sowie der Berufsabschluss verliehen. 12 Schülern aus der GGH 2 wurde das Zeugnis über den Berufsabschluss nach Landesrecht verliehen. 27 Schüler aus den Klassen FO 13A und FO 13B durften sich über den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife freuen.

gest zeugnisse 2012 10 gest zeugnisse 2012 11 gest zeugnisse 2012 12


0